Wichtige Informationen für Ihren Sandkerwa®– Besuch

Um Ihnen, den anderen Besuchern und den Anwohnern die Sandkerwa® so angenehm wie möglich zu machen, bitten wir um Beachtung folgender Regeln:

Das Mitbringen alkoholischer Getränke auf das Kirchweihgelände ist nicht gestattet! Entsorgen Sie Ihren Abfall bitte in die zahlreich aufgestellten Behältnisse. Nutzen Sie die Pfandsysteme.

Betteln und Hausieren, wilder Verkauf von Waren, die Verteilung von Werbematerial und nicht genehmigte musikalische / künstlerische Darbietungen sind auf dem Kirchweihgelände verboten!

Das Benutzen von Inlineskates, Skateboards, Segways und Rollern ist nicht gestattet. Das Mitführen von Fahrrädern, Zweirädern ist ab 20:00 Uhr auf dem Kirchweihgelände laut Sandkerwa® Verordnung der Stadt Bamberg verboten!

Wildes Urinieren ist in Bamberg verboten! Es stehen auf dem Kirchweihgelände ausreichend Toiletten zur Verfügung! Beachten Sie die Festgebiets-Übersicht hier in der Festschrift vor dem Programm!

Gefährliche Gegenstände wie Gas- oder Pfeffersprühdosen, Messer und Waffen jeglicher Art sowie pyrotechnische Gegenstände sind auf dem Kirchweihgelände untersagt!

Jugendschutz: Informieren Sie Ihre Kinder. Das Jugendschutzgesetz hängt an den Ständen aus und die Betreiber halten es streng ein. Es werden Kontrollen durchgeführt.

Von dem Mitführen von Hunden und Haustieren (Ausnahme: Blindenführhunde) wird dringend abgeraten!

Bitte verzichten Sie auch auf das Mitführen größerer Gepäckstücke!

Hinweise für Besucher: Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass Bilder von Ihnen vergütungsfrei
ausgestrahlt, verbreitet, insbesondere in Medien genutzt und auf individuellen Abruf öffentlich zugänglich und wahrnehmbar
gemacht werden können – auch kommerziell.

Haftungsausschlüsse: Der Besuch der Sandkerwa® erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet insbesondere nicht:
• für Beeinträchtigungen oder Gesundheitsverletzungen durch Dritte und • für Verluste von Gegenständen.

Wichtige Telefonnummern:    Polizei: 110   Rettungsdienst: 112   Feuerwehr: 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

computop logo

Weitere Informationen über Bamberg erhalten Sie unter folgenden Links
www.stadt.bamberg.de und www.gobamberg.de